Haarige Sache

Bild2
Das ist ein Foto aus unseren Flitterwochen. 1 Woche am Gardasee, und das Wetter hat mitgespielt. Es war so toll, man hatte Zeit für sich, wir konnten uns Zeit für die Fotografie nehmen. Meine Haare, noch nass vom duschen. Seid 3 Jahren lasse ich meine Haare nun wachsen, ohne Färben, ohne ständiges Haareföhnen. Und das Ergebnis ist gesundes Haar das mir bis über die Brust geht. Bestimmt liegt es auch etwas an Veranlagung, aber man selbst kann einiges dafür tun. Ich mache mir jeden Abend vor dem Schlafengehen einen Zopf und flechte mir den Zopf. Am Anfang war es unangenehm mit einem Zopf zu schlafen, mittlerweile ist es unangenehm ohne zu schlafen. Es hilft, ich gehe alle 3-4 Monate zum Friseur. Man reibt sich die spitzen nichtmehr auf dem Kissen auf und man merkt das direkt. Es muss fast nie viel ab.  Wenn ich mir meine Haare Föhne, nur kalt. Auch wenn es eine ewigkeit dauert bis sie trocken sind. Bei der Arbeit trage ich immer einen Dutt, das schützt die Haare ohnehin.

Es ist aber nicht immer alles toll. Letztes  Jahr hatte ich schlimmen Haarausfall, kam vom Stress und zusätzlich hatte ich Eisenmangel. Musste dann eine Eisenkur machen und danach war das Problem weg. Habe es jetzt wieder, denke es kommt vom Hochzeitsstress. Ich persönlich achte da schon sehr drauf da mir meine Haare sehr wichtig sind, man erschreckt sich sehr wenn man das halbe Waschbecken voll mit Haaren sieht. „Soviele Haare wir mir täglich ausfallen können unmöglich wieder  schnell nachwachsen.“ Ich weiß das ich nicht die einzige bin die so denkt, aber man macht sich damit sehr verrückt.

Lange Haare sind einfach eine Menge Arbeit. Aber ich möchte sie noch weiter wachsen lassen, und irgendwann kommen sie wieder ab. Dann geht das Spiel von vorne los.

Frauen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s